Historische Caminokarte

Pilgern auf dem
fränkischen Jakobsweg

Von Kronach über Lichtenfels, Bamberg und Forchheim
nach St. Jakob in Nürnberg 

Anmerkung:

Die folgenden Tracks haben wir auf unserem Jakobsweg mittels eines Garmin-62S aufgezeichnet.
Sie können diese Tracks aber auch auf jedem geeigneten Handy mit einer geeigneten App verwenden.
Wir verwenden dafür die auch vom DAV empfohlene frei erhältliche App: PhoneMaps,
die über den App-Store heruntergeladen werden kann.

Wenn die App sich auf ihrem Handy befindet, gehen sie wie folgt vor:

  1. Downloaden sie den gewünschten Track auf ihren PC (nicht auf ihr Handy).
    Klicken sie dazu unten einen Track an (z.B. T1 Kronach Lichtenfels)
    Der/die Tracks werden standardmäßig im Ordner Download als Zip-Datei gespeichert.

  2. Öffnen Sie die Zip-Datei und speichern sie die darin enthalten GPX-Datei auf ihrem PC zwischen.
    Diese GPX-Datei ist/enthält den Track.

  3. Versenden sie an ihre eMail-Adresse als Anhang den gewünschten Track.
    (Voraussetzung ist, dass Mails an ihre Adresse auf ihrem Handy gelesen werden können.)

  4. Öffnen sie auf ihrem Handy die empfangene eMail und übergeben sie den/die Tracks an die App (z.B. PhoneMaps).
    Dies erfolgt z.B. mittels der Funktion Teilen.

  5. Jetzt können Sie den/die Tracks in der App öffnen und sich von von der Anwendung führen lassen.
    Ein Verlaufen ist so fast unmöglich und sie brauchen keine Kartenstapel mehr mit sich zu führen.
    Als wir 1996 nach Spanien gelaufen sind mußten wir am Start noch 3 kg Karten mitschleppen.
Unsere Orginal-Tracks vom fränkischen Jakobsweg  
   
Kronach - Lichtenfels T1 Kronach Lichtenfels
Lichtenfels - Zapfendorf T2 Lichtenfels Zapfendorf (mit Varianten)
Zapfendorf - Bamberg T3 Zapfendorf Bamberg
Bamberg - Hallerndorf T4 Bamberg Hallerndorf
Hallerndorf - Effeltrich T5 Hallerndorf Effeltrich
Effeltrich - Kalchreuth T6 Effeltrich Kalchreuth
Kalchreuth - Nürnberg T7 Kalchreuth Nürnberg